Weinrich

85 MITARBEITER, 5 STANDORTE,
95 JAHRE ERFAHRUNG

ALS EXPERTE FÜR INTELLIGENTE AUTOMATISIERUNGSLÖSUNGEN
FÜR BÜROS BRINGT WEINRICH MEHR EFFIZIENZ IN
VERWALTUNGSPROZESSE

13.12.2019

Thorsten Diemer, Geschäftsführer Foto: Robert Gross Photography

1925 wurde Weinrich als Familienunternehmen in Fulda gegründet. Immer am Puls der Zeit und stets dem Erfolg seiner Kunden verpflichtet, stellt es sich heute mehr denn je als erfolgreicher und innovativer Arbeitgeber dar. Neben dem Hauptsitz in Fulda betreibt Weinrich heute Standorte in Erfurt, Jena, Gießen und Kassel. Insgesamt 85 Mitarbeiter beschäftigt die Weinrich-Gruppe, die mit smarten Lösungen, funktionierenden Prozessen und ausfallsicheren Systemen für eine Kostenersparnis sorgen, die sich rechnet.

Qualifikation als Schlüssel-Kompetenz
Der Garant des Erfolges liegt vor allem in der BWL- und IT-Kompetenz des Unternehmens. Besonderes Augenmerk legt Weinrich daher auf die Qualifikation der Mitarbeiter. Denn nur ein kompetentes Team aus Betriebswirtschaftlern und IT-Experten ist in der Lage, mit intelligenten Office-Lösungen mehr Effizienz in Verwaltungsprozesse zu bringen. Damit leistet das Weinrich-Team einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Erfolg seiner Kunden.

Teamarbeit für optimale Lösungen
Komplexe Digitalisierungsaufgaben können nicht von einer Person allein gelöst werden. Deshalb wird Teamarbeit bei Weinrich großgeschrieben. IT, Projektmanagement, Service, Logistik und Verwaltung arbeiten daher Hand in Hand, um mit Know-how und Erfahrung optimale Lösungen für die Kunden zu entwickeln. Unternehmen wie tegut, Mehler, Sparkasse Fulda, VR Genossenschaftsbank Fulda oder die Hochschule Fulda vertrauen auf das Experten-Team von Weinrich.