Verlag Parzeller

QUALITÄT UND MEHRWERT
ÜBERZEUGEN

PREISWÜRDIGES REDESIGN UND HEIMAT-KARTE FÜR ABONNENTEN

13.12.2019

Das Redesign der Heimatzeitung aus Fulda hat weltweit überzeugt: Der Verlag Parzeller setzte sich beim renommierten Print Innovation Award gegen 61 Mitbewerber aus 23 Ländern durch. 
Foto: Fotographie Christian Lauf

Demokratie braucht Qualitätsjournalismus. Das ist Aufrag und Anspruch zugleich – auch für eine regionale Tageszeitung. Unsere Redaktionen in Fulda, Hünfeld, Schlitz und Schlüchtern setzen alles daran, aktuelle Nachrichten aus dem lokalen Umfeld objektiv und verständlich aufzubereiten. Fast noch wichtiger sind die Hintergrundinformationen, die Einordnung und Gewichtung der Ereignisse – wofür unsere Redakteurinnen und Redakteure mit ihrem Namen stehen. So haben alle Leser die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und selbst eine Meinung zu bilden. Wir haben damit unsere Position als Meinungs- und Qualitätsmedium für die Region weiter ausgebaut.

DIE POSITION ALS MEINUNGS- UND QUALITÄTSMEDIUM FÜR DIE REGION WURDE WEITER AISGEBAUT.

Es gibt noch mehr gute Gründe, unsere Zeitung aufzuschlagen! Seit Mai begeistert die Heimatzeitung mit einem preisgekrönten Redesign. Es ist Ergebnis einer Neukonzeption, die Lesern und Abonnenten noch mehr Lesegenuss verspricht: Grafisch aufgewertete Seiten mit gekonnten Überschriften und gründlich recherchierten Texten, die aktuelle Themen von allen Seiten beleuchten und in einen regionalen Zusammenhang bringen. Solche Layoutreformen sind Schlüsselmomente jeder Leser- Blatt-Bindung, denn Gewohntes und Vertrautes verändert sich. Diese Prüfung hat die neue Heimatzeitung bestanden: Mehr Hintergrund, mehr Meinung und mehr Wert kommen bei den Lesern an!

HEIMATKARTE: MEHRWERT FÜR ABONNENTEN, LOKALEN HANDEL UND ATTRAKTIVE INNENSTÄDTE.

Mit der Heimat-Karte folgte im September der nächste Mehrwert – exklusiv für Abonnenten und Geschäftspartner. Die Idee für die einmalige Bonuskarte hatte Christian Goldbach, Leiter des Lesermarketings:

„Unsere Heimat-Karte ist natürlich ein Instrument zur Bindung- und Neugewinnung von  Abonnenten. Wir unterstützen damit aber auch ganz gezielt unsere Partner aus dem lokalen Handel. Mit der Heimat-Karte setzen wir bewusst einen klaren Kontrapunkt zum Internet und hoffen sehr, dass wir damit auch die Innenstädte in unserer lebenswerten Region beleben können.“

70.000 Exemplare – jeweils zwei blaue Karten pro Abonnement – wurden bislang versendet. Ihre Besitzer können beim Einkaufen, Essen & Trinken, bei Reisen oder ausgewählten Veranstaltungen bares Geld sparen. Dafür sorgen bislang über 70 lokale Partner aus Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistung, Freizeit, Wellness und Gesundheit, die bei Vorlage der neuen Kundenkarte lukrative Boni und Rabatte anbieten. Die Resonanz ist ausgesprochen positiv – auf allen Seiten.

„Besonderen Wert haben wir auf ein einfaches Handling gelegt“ ,erläutert Goldbach den hervorragenden Auftakt. „Die Heimat-Karte wird einfach an der Kasse eingescannt und die gesammelten Rabatte überweisen wir regelmäßig und automatisch auf das Konto. Für die Partnerbetriebe ist die Teilnahme kostenlos – sicher ein Grund, warum sich immer neue Händler bei uns melden, die gerne auch profitieren wollen.“