Kreisbauernverband Fulda-Hünfeld

WICHIGER FAKTOR FÜR DIE WIRTSCHAFT

FAMILIENBETRIEBE PUNKTEN IN DER LANDWIRTSCHAFT

11.12.2020

Rund 3.000 Menschen finden im Landkreis Fulda einen Arbeitplatz in der Landwirtschaft. 
Foto: Kerstin Junker

Die Landwirtschaft spielt im Landkreis Fulda seit jeher eine wichtige Rolle. Unverzichtbar für die Erzeugung hochwertigster Lebensmittel und den Erhalt unserer Kulturlandschaft, ist sie auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. So bietet sie rund 3.000 Menschen einen Arbeitsplatz. Hinzu kommen angegliederte Bereiche wie Landmaschinenhandel, welche wiederum zahlreiche Arbeits- und Ausbildungsplätze bieten. Die Struktur der Landwirtschaft in unserer Region ist geprägt von Familienbetrieben, welche sich auf verschiedenste Betriebszweige der Tierhaltung, Ackerbau und Energieerzeugung spezialisiert haben.

Zahlreiche Direktvermarkter bieten dem Verbraucher zudem die Möglichkeit, die Entstehung der Lebensmittel hautnah zu erleben. Die landwirtschaftlichen Betriebe sind meist seit vielen Generationen in Familienbesitz und fest mit ihrer Heimat verwurzelt. Nachhaltigkeit ist hier nicht nur ein Wort, sie wird tagtäglich gelebt. Seit 1947 ist der Kreisbauernverband Fulda-Hünfeld e.V. Partner der Landwirtschaft und betreut seine Mitglieder in einem vielfältigen Angebot.